Kröv, ein Ort mit alten Wurzeln


Romantisch gelegen im windungreichsten Teil der Mittelmosel. Der Name stammt vom galloromanischem Wort croviacum ab. Die alten Römer brachten den Weinbau nach Kröv, wo er bis zum heutigen Tag den Ort und die Landschaft formt. Der weltweit bekannte Name „Kröver Nacktarsch“, hat den Ort über die Grenzen Deutschlands bekannt gemacht. Seit Jahrzehnten ist Kröv ein attraktives Urlaubsgebiet für alle Art von Touristen.Im historischen Ortskern finden Sie Sehenwürdigkeiten wie:

  • Burggebäude St. Josef
  • Pfarrkirche St. Remigius
  • Grabkapelle Kesselstatt
  • Dreigiebelhaus
  • Hof der grauen Schwestern
  • Weinbrunnenhalle „Kröver Nacktarsch“ und einiges mehr.

Neben einer wundervollen Moselpromenade findet man in Kröv selbstverständlich eine vielfältige heimische Gastronomie und Spitzenweine direkt vom Erzeuger.

Auch die zahlreichen Wanderwege zum Beispiel Moselsteig, Moselhöhenweg mit Ihren Seitensprüngen, sind wahre Traumpfade für leichte und anspruchsvolle Wanderungen. Entlang der Mosel, der Eifel und des Hunsrücks finden Sie gut ausgebaute Radwege für jeden Anspruch.

Weitere attraktive Freizeitangebote finden Sie unter den angegebenen LINK´s:

Gerne helfen wir Ihnen, bei der Gestaltung von Tagesausflügen. Egal ob Ihre Freizeitgestalung einen sportlichen Charakter oder eine gemütliche Komponente beinhaltet. Fragen Sie uns.